Profi-Ratschläge

SkyPro by SkyCaddie

SkyPro von SkyCaddie

Haben Sie sich nicht auch schon einmal gewünscht, Sie könnten Ihren Caddie bequem in der Tasche mit sich führen? Bedauerlicherweise sind die Technologie und die Kleidung von heute noch nicht so weit fortgeschritten, als dass sich ein Harmon mitführen ließe. Doch zum Glück gibt es SkyGolf, Hersteller des SkyCaddie Entfernungsmessers, die eben solch ein Gerät entwickelt haben. Den SkyPro.

Als Gerät zur Schlaganalyse und zu Trainingszwecken lässt sich der kleine und leichte SkyPro (nicht einmal 30 g) unterhalb des Griffes eines Golfschlägers befestigen und meldet verschiedene Schlagwerte per Bluetooth-Verbindung an eine Smartphone-App.

Das Gerät erfasst etwa 100.000 Messpunkte vom Schwung bis hin zum Schlag, einschließlich Schlägerkopfgeschwindigkeit, Schwungbahn, Schlägerdrehung, Schlägerblattwinkel, Schwungebene, Kontaktpunkt und Geschwindigkeit, und das ohne einen einzigen Tastendruck.

Es lassen sich tausende Schläge speichern und aus jedem erdenklichen Blickwinkel und beliebiger Geschwindigkeit in 3D darstellen. SkyGolf ist bekannt, dass Mobiltelefone auf einigen Golfplätzen nicht gerne gesehen werden. Daher haben wir uns dazu entschlossen, das Gerät so zu gestalten, dass die Schlagdaten gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt auf Ihr Smartphone übertragen werden können. Dort wo Telefone geduldet werden, wie zum Beispiel auf der Golf-Range, haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Übungen auszuprobieren und an Ihrem Schlag zu arbeiten.

Eine Akkuladung reicht für etwa acht Stunden Schlagtraining. Sie müssten also schon recht langsam sein, um nicht wenigstens eine komplette Spielrunde analysieren zu können. Mit Anmerkungen des PGA Trainers des Jahres 2012, Michael Breed, sowie dem ehemaligen Coach von Tiger Woods, Hank Haney, ist SkyPro einfach unverzichtbar.