Flugzeug Segeln

Stellen Sie sich eine schwungvolle Bewegung vor, und schon kommen Sie meilenweit. Aber vermeiden Sie Bruchlandungen...

Der Driver ist der Schläger, der Spielern bei Weitem die meisten Probleme bereitet. Der Grund ist, dass die meisten Golfer mit einem zu steilen Angriffswinkel abschlagen. Wenn Sie slicen, in den Rasen eintauchen oder Ihr Schläger einen großen Kratzer hat, dann ist dieser Tipp das Richtige für Sie.

Stellen Sie sich für bombige Tee-Abschläge eine noch schwungvollere Bewegung vor, bei der der Abschlag sich mehr in einer Ebene mit dem Rasen befindet. Das Bild eines Flugzeugs im Landeanflug gibt Ihnen eine Vorstellung der gleichmäßigen, neutralen Annäherung. Hier gibt es keine Bruchlandungen. Wenn Sie es genau richtig machen, fliegt Ihr Ball weit und Ihr Tee steht immer noch gerade.