Die Gewinnerpose

Mit diesem Insider-Tipp verschärfen Sie Ihr kurzes Spiel und sind Ihren Gegnern eine Nasenlänge voraus.

Viele Golfer sehen sich bei kurzen Schlägen mit dem großen Problem konfrontiert, dass der Schlägerkopf den Boden noch vor dem Ball bzw. den Boden zu tief berührt, was oft passiert, wenn der Schlägerkopf zum Ballkontakt den Griff zu schnell überholt. Um schärfere Chips und Pitches zu schlagen, sollten Sie sich vorstellen, dass Griff und Schlägerkopf ein Wettrennen zum Ziel veranstalten. Ich habe Ihnen hier ein Bild erstellt, wo der Griff das erste Pferd und der Schlägerkopf das zweite Pferd im Rennen ist. Spielen Sie Ihren Ball im Zentrum Ihres Standes und belasten Sie den vorderen Fuß ein wenig mehr, stellen Sie sicher, dass das erste Pferd im Rennen das zweite Pferd überholt und Ihre fehlgeschlagenen Chips gehören der Vergangenheit an. Hottehü*.

*Fragen Sie nicht weiter, der verantwortlichen Person wurde deshalb schon gekündigt. Hrsg.

Die Gewinnerpose