Loch 2 - Wester Greenwells


Das zweite Loch ist ein ca. 470 Meter langes Par 5 mit einem Dogleg links. Ein weiter Abschlag ist notwendig um über den Hügel hinweg den Knick des Doglegs einsehen zu können sowie für Chance auf einen soliden zweiten Schlag. Ein enges Fairway führt zu dem Grün und normalerweise ist es am besten den Ball ca. 90m vor dem Grün zu platzieren. Auf diese Weise vermeidet man das Wasserhindernis auf der linken Seite sowie die drei Bunker vor dem Grün.

Das Grün hat zwei Ebenen, von denen das hintere höher liegt. Auf Grund des Wasserhindernisses, der drei Bunker vor dem Grün sowie einem dahinter ist die Annäherung ausschlaggebend für ein gutes Ergebnis an diesem Loch. Dieses 5 Par Loch ist ein erster Test für die Spieler und das Wasserhindernis könnte abhängig vom Wetter starke Probleme bieten.