Loch 5 - Crookit Cratur


Das Cookit Cratur ist mit seinen 421 Metern und Par 4 eines der schwersten Löcher des gesamten Kurses. Bäume säumen sowohl die rechte als auch linke Seite des Fairways und ein Bunker sowie ein Wasserhindernis auf der linken Seite des Grün sorgen für eine schwierige Annäherung. Während eine Annäherung nach einem Abschlag nach links am besten möglich ist, wird ein Schlag zu weit links in den Bäumen hängen bleiben. Ein sicherer Abschlag nach rechts ist möglich, jedoch ist das Grün dann nicht mehr sichtbar und man muss in den Knick spielen.

Das fünfte Loch hat ein großes Grün, was die schwierige Annäherung ein wenig wettmacht. Da sich hinter dem Grün keine Hindernisse befinden, ist es sinnvoller eher zu lang als zu kurz zu spielen um den Sumpf sowie den Bunker auf der linken Seite zu vermeiden. Das Grün ist ein wenig leichter als das der vorigen Löcher. Daher sollten Sie auf die Mitte des Grüns zielen.