Loch 6 - Mickle Skelp


Am sechsten Loch des PGA Centenary Kurses wartet ein 184 Meter langes Par 3. Mit dem kurzen Fairway mit Sumpfgebiet auf der rechten Seite sowie einem Bunker auf der linken Seite ist diese Loch sehr schön anzusehen aber auch schwierig zu spielen. Der Abschlag sollte über den Sumpf gehen und daher ist ein solider Ballkontakt extrem wichtig. Auch bei diesem Loch ist es sinnvoller zu überschlagen, da das Sumpfgebiet zur Rechten zu kurze Bälle schluckt. Zudem warteen der Bunker oder das lange Rough auf zu kurze Bälle nach links.

Das Grün ist schmal und auf der linken Seite erhöht, was Bunkerschläge extrem erschwert.