Datenschutzbestimmungen – Online-Golf

1.0 EINFÜHRUNG


Wir, Online-Golf, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze und der General Data Protection Regulation (UK-GDPR).

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen (der betroffenen Person) Informationen darüber geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Nutzung dieser Website erfassen und verarbeiten, einschließlich aller Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen kontaktieren.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt, der für die Überwachung und Anleitung unseres GDPR-Status verantwortlich ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Kontaktinformationen in Abschnitt 15 dieser Datenschutzerklärung.

2.0 ZWECK DER ERHEBUNG IHRER PERSONENBEZOGENER DATEN


Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten für einen der folgenden Zwecke:

  • Zur Verwaltung der Kommunikation zwischen Ihnen und uns
  • Zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags
  • Zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen sowie um Ihre Nutzung effizienter und relevanter zu gestalten und Ihnen einen personalisierten Service bieten zu können
  • Um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie angefordert haben oder von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten
  • Zur Gewährleistung des sicheren Betriebs unserer Website und zur Überwachung der Leistung unserer Website
  • Zu Marketing- und Werbezwecken

  • 3.0 RECHTLICHE GRUNDLAGE DER VERARBEITUNG DER DATEN


    Wir erfassen und verwenden personenbezogene Daten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen. Am häufigsten verarbeiten wir Daten in folgenden Fällen:

  • Die betroffene Person (Sie) hat Ihre Einwilligung zur Verarbeitung gegeben.
  • Die Verarbeitung ist Voraussetzung für die Erfüllung eines Vertrags.
  • Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich.
  • Die Verarbeitung ist zum Zweck des von uns oder unseren Partnern verfolgten berechtigten Interesses erforderlich.

  • Wenn ein berechtigtes Interesse als Rechtsgrundlage genannt wird, führen wir eine Prüfung des berechtigten Interesses durch. Die Prüfung hat drei Teile und umfasst Folgendes:

    Überprüfung des Zwecks zur Feststellung des berechtigten Interesses

    Überprüfung der Erforderlichkeit zur Überprüfung der Erforderlichkeit eines berechtigten Interesses

    Überprüfung der Abwägung zur Abwägung der Interessen, Rechte oder Freiheiten der Person und ob diese Vorrang vor den identifizierten berechtigten Interessen haben.

    4.0 VON UNS ERHOBENE DATEN UND DATENQUELLEN


    Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, z. B. wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, Produktinformationen anfordern oder einen unserer Services nutzen. Zu den Kategorien der Sie betreffenden personenbezogener Daten, die wir ggf. erfassen, speichern und verwenden, gehören:

  • Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Geburtsdatum.
  • IP-Adresse
  • Marketingpräferenzen
  • Aufnahmen der Überwachungskamera

  • 4.2 ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN DURCH DRITTE


    Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mit unabhängigen Dritten geteilt, verkauft oder verteilt, außer unter diesen Umständen:

    1. 1. Personenbezogene Daten können gelegentlich gemäß den Zwecken, für die die Daten ursprünglich erhoben wurden, oder für Zwecke, denen Sie später zugestimmt haben, zur weiteren Verarbeitung an Dritte weitergegeben werden.
    2. 2. Personenbezogene Daten werden zur weiteren Verarbeitung an Dritte weitergegeben, um von Ihnen über diese Website aufgegebene Bestellungen auszuführen und einen Kundendienst bereitzustellen.
    3. 3. Dritte werden beauftragt, Services oder Funktionen auszuführen, um diese Website, Merchandising, Marketing- und Werbemaßnahmen, Kommunikation oder andere Services zu verwalten und zu verbessern. Zu diesen Dritten zählen unter anderem autorisierte Auftragnehmer, Berater, Rechtsberater und andere Unternehmen (zusammenfassend „Vertreter“). Sie haben nur Zugriff auf personenbezogene Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich sind, und dürfen personenbezogenen Daten nicht an andere weitergeben oder für andere als die vertraglich vereinbarten Zwecke verwenden. Gegebenenfalls ist dieser Dritte vertraglich verpflichtet, angemessene Vorkehrungen zum Schutz dieser Daten und zur Wahrung der Vertraulichkeit zu treffen, bevor er personenbezogene Daten an Dritte weitergibt. Informationen über Sie können wir auch aus anderen Quellen (z. B. demografische Informationen und Kaufverlauf) erhalten und zu Aufzeichnungen über Sie hinzugefügt werden, um Marketingbemühungen effizienter zu gestalten.
    4. 4. Die Informationen in den Datenbanken dieser Website können weitergegeben oder übertragen werden, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, für die Rechtspflege, um Ihre lebenswichtigen Interessen zu schützen, um die Sicherheit oder Integrität der Datenbanken oder dieser Website zu schützen, um Vorkehrungen gegen eine gesetzliche Haftung zu treffen oder im Falle eines Verkaufs, einer Fusion, einer Umstrukturierung, einer Auflösung oder eines ähnlichen Ereignisses.
    5. 5. Wenn Sie eingewilligt haben, können Ihre Daten an Partner oder andere Unternehmen weitergegeben werden, die Sie möglicherweise bezüglich ihrer Produkte oder Dienstleistungen kontaktieren, die Sie interessieren könnten.
    6. 6. Während des Kaufvorgangs können Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung und zum Versand Ihrer Bestellung an bestimmte Vermittler (z. B. UPS) weitergegeben werden.

    Websites von Drittanbietern

    Diese Website kann Hyperlinks zu Websites enthalten, die von Dritten betrieben werden. Diese Hyperlinks werden nur zu Ihrer Information und Bequemlichkeit bereitgestellt und implizieren keine Billigung der Aktivitäten dieser Websites Dritter oder irgendeine Verbindung mit ihren Betreibern. Solche Websites werden von Dritten kontrolliert. Daher sollten Sie die Datenschutzrichtlinien auf jeder Website, die Sie besuchen, lesen bevor Sie die Website nutzen oder Sie betreffende personenbezogene Daten angeben. Die Informationspraktiken dieser Websites, die von oder zu dieser Website verlinken, fallen nicht unter diese Bestimmungen, und wir bitten Sie sehr vorsichtig zu sein, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergeben.

    5.0 DAUER DER AUFBEWAHRUNG DER INFORMATIONEN


    Wir sind stolz darauf, gewährleisten zu können, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum aufbewahrt werden, für den wir sie benötigen, oder in Übereinstimmung mit Gesetzen, Vorschriften und beruflichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen. Alle erfassten, personenbezogenen Daten haben eine festgelegte Aufbewahrungsfrist, die im Einklang mit unseren Aufbewahrungsrichtlinien steht. Wenn Sie erfahren möchten, wie lange Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt werden, lesen Sie bitte Abschnitt 16 „Zusätzliche Informationen“ dieser Richtlinie.

    6.0 SICHERHEIT PERSONENBEZOGENER DATEN


    Wir nehmen die Verantwortung für den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst und stellen sicher, dass Ihre Daten gemäß unseren Verpflichtungen aus den Datenschutzgesetzen geschützt werden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten und zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten auf unbefugte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Wir haben eine robuste Zugriffskontrollrichtlinie eingeführt, die den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Auftragnehmer und andere Dritte beschränkt, die nur aus geschäftlichen Gründen davon Kenntnis haben müssen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur gemäß unserer Weisung.

    Wir verfügen über Richtlinien und Verfahren zum Umgang mit potenziellen Datenschutzverletzungen. Betroffene Personen, Dritte und alle zuständigen Aufsichtsbehörden werden benachrichtigt, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

    Wir haben sichergestellt, dass alle Mitarbeiter im Bereich der Informationssicherheit und des Datenschutzes geschult wurden. Wenn Sie weitere Einzelheiten zu den von uns eingerichteten Sicherheitsvorkehrungen wünschen, lesen Sie bitte den Abschnitt 16 „Zusätzliche Informationen“ dieser Richtlinie.

    7.0 INFORMATIONEN ÜBER KINDER


    Wir sammeln nicht wissentlich Informationen über Kinder. Wenn wir personenbezogene Daten über ein Kind gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte umgehend unter Verwendung der Angaben in Abschnitt 15, damit wir diese Daten ohne unangemessene Verzögerung entfernen können.

    8.0 IHRE INDIVIDUELLEN RECHTE


    In diesem Abschnitt haben wir die Rechte zusammengefasst, die Sie gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung haben. Einige der Rechte sind komplex, und nicht alle Details sind in unseren Zusammenfassungen enthalten. Sie sollte demzufolge die vollständige Erklärung dieser Rechte in den einschlägigen Gesetzen und Hinweisen der Regulierungsbehörden lesen.

    Sie haben gemäß der General Data Protection Regulation folgende Rechte:

  • Widerspruchsrecht
  • Zugriffsrecht
  • Auskunftsrecht
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

  • Das Widerspruchsrecht
    1. Sie können dieses Recht in folgenden Fällen ausüben:
    2. 1. Die Verarbeitung beruht auf berechtigtem Interesse
    3. 2. Die Verarbeitung dient der wissenschaftlichen oder historischen Forschung
    4. 3. Die Verarbeitung umfasst automatisierte Entscheidungen und Profilerstellung
    5. 4. Die Verarbeitung dient Direktmarketingzwecken

    Das Zugriffsrecht
    1. 1. Sie oder Dritte, die in Ihrem Namen mit Ihrer Befugnis handeln, können kostenlos ein Exemplar der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben.
    2. 2. Wir werden Sie bitten, Ihre Identität zu verifizieren oder den Dritten bitten nachzuweisen, dass er in Ihrem Namen handelt, bevor wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, freigeben.

    Das Auskunftsrecht
    1. 1. Wir sind verpflichtet, Ihnen deutlich und transparent Auskunft darüber zu erteilen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dieses Recht ist in dieser Datenschutzerklärung dargestellt.

    Das Recht auf Berichtigung
    1. 1. Wenn Sie der Meinung sind, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, falsch oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, sie zu korrigieren, und Sie können dieses Recht zusammen mit dem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ausüben, bis diese Korrekturen vorgenommen wurden.

    Das Recht auf Löschung
    1. 1. Wenn es keine rechtliche Grundlage oder keinen berechtigten Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gibt, können Sie verlangen, dass wir sie löschen.

    Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    1. Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Das bedeutet, dass wir die Daten weiterhin aufbewahren, aber nicht verarbeiten. Das ist ein bedingtes Recht, das nur unter folgenden Umständen ausgeübt werden kann:
    2. 1. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig.
    3. 2. Wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr, sie werden jedoch für ein rechtliches Verfahren benötigt.
    4. 3. Sie haben von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht und verlangen, dass die Verarbeitung ausgesetzt wird, bis über den Widerspruchsantrag entschieden wird.
    5. 4. Sie machen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch.

    Das Recht auf Datenübertragbarkeit
    1. Sie können unter Umständen verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren Format an einen anderen Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter übermittelt werden:
    2. 1. Die Verarbeitung basiert auf einer Einwilligung.
    3. 2. Die Verarbeitung erfolgt automatisiert (d. h. nicht papierbasiert).
    4. 3. Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung erforderlich.

    Wenn Sie Fragen zu diesen Rechten haben, lesen Sie bitte Abschnitt 16 Zusätzliche Informationen dieser Richtlinie.

    9.0 Einwilligung


    Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung oder eine ausdrückliche Einwilligung in Bezug auf die Verarbeitung von Daten besonderer Kategorien gegeben haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

    Um sicherzustellen, dass Ihre Kredit-, Debit- oder Kundenkarte nicht ohne Ihre Zustimmung verwendet wird, überprüfen wir Name, Adresse und andere personenbezogene Daten, die Sie während des Bestellvorgangs angeben, mit den entsprechenden Datenbanken von Drittanbietern. Indem Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, stimmen Sie solchen Überprüfungen zu. Bei der Durchführung dieser Überprüfungen können von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten an eine registrierte Kreditauskunftei weitergegeben werden, die diese Informationen aufbewahren kann. Sie können sicher sein, dass dies nur zur Bestätigung Ihrer Identität erfolgt, es wird keine Bonitätsprüfung durchgeführt und Ihre Bonität bleibt davon unberührt. Alle von Ihnen bereitgestellten Informationen werden sicher und streng in Übereinstimmung mit der UK-GDPR und dem Data Protection Act 2018 behandelt.

    10.0 NICHT ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE PERSONENBEZOGENE DATEN


    Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu erheben oder um Ihre Anweisungen zu bearbeiten oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, und Sie diese Daten auf Anfrage nicht bereitstellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Anweisungen auszuführen oder den Vertrag, den wir haben, zu erfüllen oder mit Ihnen in Kontakt zu treten. In diesem Fall müssen wir möglicherweise unser Engagement oder Ihren Vertrag mit uns kündigen: Wir werden Sie zum gegebenen Zeitpunkt benachrichtigen, wenn dieser Fall eintritt.

    11.0 COOKIES


    Unsere Website verwendet Cookies. Ausführliche Informationen zu den verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

    12.0 AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGEN


    Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für eine automatisierte Entscheidung (eine Entscheidung, die ausschließlich durch automatisierte Mittel ohne menschliches Zutun getroffen wird) oder für die Profilerstellung (automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten zur Bewertung bestimmter Eigenschaften einer Person) verwendet.

    Wenn wir eine automatisierte Entscheidung treffen, die eine rechtliche oder im Wesentlichen ähnliche Wirkung hat, haben Sie das Recht, mit uns zu sprechen, und wir können die Entscheidung überprüfen, eine detailliertere Erklärung abgeben und beurteilen, ob die automatisierte Entscheidung korrekt getroffen wurde.

    13.0 ÜBERTRAGBARKEIT AN DRITTE

    American Golf kann Ihre in Abschnitt 4 aufgeführten personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienstleistungen/Produkte zu unterstützen. Dritte sind vertraglich dazu verpflichtet, die ihnen von uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu schützen. Das können mehrere oder alle der folgenden Kategorien von Empfängern sein:

  • Geschäftspartner, Lieferanten, Auftragnehmer für die Erfüllung von Verträgen, die wir mit ihnen oder Ihnen schließen
  • Unternehmen innerhalb unserer Gruppe, sofern das für Verwaltungszwecke und zur Erbringung von Dienstleistungen für Sie erforderlich ist
  • Dritte, die uns bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen unterstützen, z. B. IT-Support, cloudbasierte Softwaredienste, Anbieter von Telekommunikationsgeräten
  • Marketingdienstleister
  • Zahlungsdienstleister
  • Personaldienstleister
  • Professionelle Berater, z. B. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer
  • Webanalyse- und Suchmaschinenanbieter zur kontinuierlichen Verbesserung und Optimierung unserer Website.

  • 14.0 ÜBERMITTLUNG AUSSERHALB DES VEREINIGTEN KÖNIGREICHS


    In diesem Abschnitt informieren wir Sie über die Umstände, unter denen Ihre personenbezogenen Daten ggf. an Länder außerhalb des Vereinigtes Königreichs (GB) übermittelt und gespeichert werden.

    Wir können personenbezogene Daten an Dritte außerhalb des Vereinigten Königreichs übertragen. Die übertragenen personenbezogenen Daten werden nur auf unsere Anweisung verarbeitet und wir stellen sicher, dass die personenbezogenen Daten durch Datensicherheit auf höchstem Niveau geschützt werden.

    Wenn personenbezogene Daten ohne Angemessenheitsbeschluss in ein Drittland außerhalb des Vereinigten Königreichs übertragen werden, stellen wir sicher, dass vor der Übermittlung angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden. Dazu könnten gehören:

  • Internationale Datenübermittlungsvereinbarung und Anhang
  • Standardvertragsklauseln
  • Verbindliche Unternehmensregeln
  • Eine Ausnahme im Sinne von Art. 49 EU-DSGVO
  • Für weitere Informationen zu Übertragungen und Sicherungsmaßnahmen kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Informationen in Abschnitt 16.

    15.0 BESCHWERDERECHT


    Wir nehmen alle Beschwerden zur Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten unsererseits sehr ernst.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass die Erfassung oder Verwendung von personenbezogenen Daten unsererseits unfair, irreführend oder unangemessen ist, oder wenn Sie andere Bedenken bezüglich unserer Datenverarbeitung haben, wenden Sie sich bitte zunächst an uns.

    Bitte kontaktieren Sie uns zur Einreichung einer Beschwerde per E-Mail unter ag.gdpr@onlinegolf.co.uk

    Alternativ können Sie uns wie folgt kontaktieren:

    Per Post: Datenschutzbeauftragter, Online-Golf, 1st Floor Westbrook House, Westbrook Centre, Warrington, WA5 8UH

    Telefonisch: 0161 509 2020

    Sie können außerdem eine Beschwerde an das Information Commissioner´s Office richten:

    Per Post: Information Commissioners Office, Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow, Cheshire, SK9 5AF, England

    Auf der Website: Klicken Sie hier

    Per E-Mail: Hier klicken

    Telefonisch: 0303 123 1113 (örtliche Gebühren) oder 01625 545 745 (nationale Gebühren)

    16.0 ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN


    Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Aus diesem Grund stehen wir Ihnen jederzeit zum Gespräch zur Verfügung, um Ihre Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten zu beantworten. Wenn Sie weitere Fragen haben, die in dieser Datenschutzerklärung nicht angesprochen wurden oder wenn Sie zu einem Punkt umfassende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten und das Compliance-Team unter og.gdpr@onlinegolf.co.uk

    17.0 RICHTLINIENÜBERPRÜFUNG UND ÄNDERUNGEN


    Wir überprüfen diese Richtlinie regelmäßig. Diese Richtlinie wurde zuletzt am 29. Juni 2022 aktualisiert.

    Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. Wir stellen Ihnen die neue Datenschutzerklärung zur Verfügung, wenn wir wesentliche Aktualisierungen vornehmen. Wir können Sie von Zeit zu Zeit auch auf andere Weise über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

    Wie verfolge ich meine Sendung?

    Die Zustellung aller unserer Sendungen ist komplett verfolgbar. Sobald Ihre Bestellung unser Warenhaus verlassen hat, erhalten Sie eine Email mit einem Link zur Sendungsverfolgung. Eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihre Sendung verfolgen können, finden Sie auf unserer Seite zur Sendungsverfolgung.

    Wie sende ich Artikel zurück?

    Wir möchten den Einkauf mit uns so einfach wie möglich für Sie machen. Falls Sie mit einem Artikel nicht zufrieden sind, können Sie Produkte im Originalzustand und in Originalverpackung inklusive aller Etiketten innerhalb von 30 Tagen an uns zurücksenden und erhalten den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Die wirksame Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.

    Was passiert wenn ich die Zustellung meiner Bestellung verpasse?

    Um Ihre Bestellung so sicher wie möglich zu machen, benötigen wir eine Unterschrift für jede Zustellung. Falls Sie die Zustellung verpassen, wird der Lieferdienst versuchen Ihre Bestellung an einen Nachbarn auszuhändigen. Falls dies nicht möglich ist, wird der Lieferdienst eine Karte hinterlassen, um Sie über den Versuch der Zustellung und die nächsten Schritte zu informieren. Der Lieferdienst wird dann entweder versuchen, Ihre Bestellung an einem anderen Tag zuzustellen, oder Ihnen weitere Optionen für die Zustellung zur Auswahl stellen.

    Ich habe bei meiner Bestellung einen Fehler gemacht. Wie kann ich ihn korrigieren?

    Falls wir noch nicht begonnen haben, Ihre Bestellung für die Lieferung abzufertigen, können wir Änderungen an Ihrer Bestellung vorzunehmen. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst dafür so schnell wie möglich unter aftersales@onlinegolf.co.uk.

    Falls Ihre Bestellung bereits für die Lieferung abgefertigt wurde, ist es uns leider nicht mehr möglich Änderungen vorzunehmen.

    Wie kann ich meine Bestellung widerrufen?

    Falls wir noch nicht begonnen haben, Ihre Bestellung für die Lieferung abzufertigen, können wir Ihre Bestellung zu stornieren. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst dafür so schnell wie möglich unter aftersales@onlinegolf.co.uk.

    Falls Ihre Bestellung bereits für die Lieferung abgefertigt wurde, ist eine Stornierung leider nicht mehr möglich. Aber keine Grund zur Sorge, unsere Rücknahmeregelung ermöglicht es Ihnen für 30 Tage ab dem Erhalt Ihrer Lieferung, Ihre Bestellung für eine volle Erstattung des Kaufpreises zurückzusenden. Die Produkte müssen sich im Originalzustand und in Originalverpackung inklusive aller Etiketten befinden. Die wirksame Ausübung des gesetzlichen Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.